Unser A-Wurf ist am 16. und 17. März 2017 gefallen. Es sind 7 gesunde Rüden und 2 gesunde Hündinnen im Farbschlag gelb, der sich hier von einem hellen gelb bis zu einem fuchsrot zeigt. 

 

1. und 2. Tag

 

 

3. und 4. Tag

 

 

5. und 6.Tag

 

7. Tag

Dieser kleine Kerl steht heute für den Rest der Bande, wir wollten nicht ständig unsere Kamera in die Wurfkiste halten.

 

 

10. Tag

Heute ist der 10. Tag unserer gemeinsamen Zeit und so langsam kann man beobachten, wie sich die motorischen Fähigkeiten der Welpen verbessern. Wurden zu Beginn nur die Vorderläufe zum Vorankommen benutzt, kann man nun bereits erste Anzeichen bei den Hinterläufen feststellen. Vorne zieht, Hinten stößt ab. Auch die Bewegung des Kopfes wird gezielter, der Wackeldackelkopf nimmt ab und auch selbstständige Ausscheidungen sind schon zu beobachten (über was man sich alles freut ;-).

 

Es ist unglaublich spannend, diese Entwicklungsstufen zu beobachten!

 

 

12. Tag

Wir haben heute probeweise die ersten Welpenbänder angelegt.

 

 

13. Tag

Heute ist der 13. Tag und unsere Welpen haben heute alle die 1.000 Gramm-Marke geknackt. Jetzt haben wir beim Wiegen schon richtig was in der Hand.

 

Es wird immer noch seeehr viel geschlafen!

 

 

14. Tag

 

Heute feiern wir den 2. Wochengeburtstag und alle Welpen versuchen sich fleißig am Laufen. Nun dauert es nicht mehr lang und die Augen und Ohren öffnen sich. Die ersten Bellversuche dürfen wir auch schon genießen ;-) es wird turbulent in der Wurfkiste. Sobald die Welpen ihre Umgebung wahrnehmen können und selbstständig den Kontakt zur Außenwelt suchen, bekommen sie ihre erste Wurfkistenerweiterung.

 

 

17. Tag

Da hat uns doch jemand angeschaut!!!!

Am Freitag schaute uns die kleine Adelfrieda keck ins Gesicht und wir waren ganz verzaubert von ihrem Blick.

 

Nach und nach öffneten auch Arbogast, Ayko, Arwed, Are, Arne, Anselm, Adelheid und Adalbert die Augen.

 

Noch können sie uns nicht erkennen, sie nehmen nur Bewegungen war, es dauert jedoch nicht mehr lang und dann wird die Umwelt erkundet. Wir freuen uns drauf!

21. Tag

 

22. Tag

Das erste richtige Besuchswochenende hat gestern begonnen. Lange lange habt ihr gewartet und endlich ist es soweit!!!

 

 

 

Tag 23 bis 30

 

 

 

Tag 31 bis 40

 

 

 

Tag 41 bis 50

Die Frühförderung steht weiterhin auf dem Programm und so gibt es die erste Autofahrt, eine Übung mit einem schwarzen Klappschirm, eine Ausfahrt im Bollerwagen und vieles mehr.

 

 

 

Tag 51 bis 58

Alle Zeichen stehen auf Auszug, die Auszugspäckchen sind fertig und wir genießen die letzten Tage ganz intensiv

Was gibt es hier?

Sie finden auf dieser Homepage viele Infos zur MenschHund-Beziehung, hilfreiche Tipps und Tricks, ein bisschen was zum Schmunzeln und ganz viele Bilder.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

 

Nicole Schaefer, Kluse 26, 58638 Iserlohn

Tel. 02371-310068

nicole.schaefer217@online.de