Die Pfeife

Noch einmal ganz kurz zur Pfeife. Ihr habt ja schon live gesehen, wie toll die Kleinen auf die Pfeife reagieren. Ihr könnt wunderbar daran ansetzen und für die ersten Tage einfach immer pfeifen, wenn es Futter gibt. Dies könnt ihr so lange tun, bis eure Hunde ca. 14-16 Wochen alt sind. Dann könnt ihr langsam anfangen im Gelände zu pfeifen (Garten reicht auch noch eine Weile). Wichtig dabei ist, jedes Zurückkommen auf den Pfiff muss belohnt werden und zwar großzügig!!! Dabei spielen Kalorien ausnahmsweise mal überhaupt keine Rolle. Habt ihr noch Nudeln von gestern übrig, ist okay, Käse, ist okay, ein Stückchen Fleischwurst, ist okay.

 

Der Pfiff bedeutet größte Belohnung größte Freude :-)

 

Bitte pfeift am Anfang im Gelände nur, wenn

 

a) der Hund gerade sowieso im Begriff ist, euch anzusteuern

oder

b) es nichts anderes interessantes weit und breit gibt.

 

Dies ist besonders wichtig, damit euer Hund zu Anfang nicht darüber nachdenkt "soll ich, soll ich nicht?", weil z.B etwas anderes auch gerade interessant riecht oder ausschaut.

 

Pfeift jedoch auch nicht 20-30 mal auf einem Spaziergang, euer Hund ist irgendwann satt und der Pfiff bzw. die Belohnung muss auch etwas besonderes bleiben. 

 

Ein Hund benötigt ca. 300 erfolgreiche Wiederholungen um etwas für immer abzuspeichern. Wir können also nicht nach 2-3 mal sagen "okay, jetzt hat er es verstanden", nur die Wiederholung bildet die Synapsen für das Erlernte. Was der Hund jedoch einmal erfolgreich abgespeichert hat, geht tatsächlich nicht mehr verloren. Und nicht nur das, es findet eine sogenannte Impulskontrolle statt, d.h. es ist so tief abgespeichert, dass es automatisiert ist.

 

Wer irgendwann seinen Hund mit dem Komm-Pfiff aus jeder Situation abrufen kann, ist der König auf jeder Hundewiese.

 

Also liebe Könige von morgen ;-) pfeift! 

 

In unseren Videos gibt es den Pfiff noch ein paar mal zu hören.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Was gibt es hier?

Sie finden auf dieser Homepage viele Infos zur MenschHund-Beziehung, hilfreiche Tipps und Tricks, ein bisschen was zum Schmunzeln und ganz viele Bilder.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

 

Nicole Schaefer, Kluse 26, 58638 Iserlohn

Tel. 02371-310068

nicole.schaefer217@online.de