3. Wochengeburtstag

Hurra, wir feiern heute den 3. Wochengeburtstag! Naja, alle bis auf einen ;-), Adalbert feiert rein.

 

Unsere Welpen haben heute ihre 3. Lebenswoche vollendet und watscheln munter in die 4. Lebenswoche.

 

Die Entwicklung des Nervensystems und des Gehirns ermöglicht den Welpen allmählich, die neuen Sinneswahrnehmungen Hören und Sehen zu verarbeiten. 

 

Wir können beobachten, wie unsere Welpen beginnen, ihre Umwelt wahrzunehmen. Die ersten Interaktionen untereinander finden statt. 

 

Die Phase "Fressen-Schlafen-Fressen-Schlafen" erweitert sich um die Phase "Kontakt mit der Umwelt". 

 

Bella schafft es nun kaum mehr in die Wurfkiste. Sobald sie reinschaut, gehen alle Köpfen hoch es wird gequiekt und gegrunzt. 36 kleine Pfötchen werden flink, denn jeder will der erste sein. Jetzt geht es hoch her, übereinander, untereindander, es wird geschupst und gedrängelt. Kaum gefressen, fallen alle um und versinken wieder ins Fresskoma. Die Schlafphasen werden jedoch etwas kürzer, die Neugierde ist geweckt und erste kleine Erkundungstouren finden statt.

 

Wir nutzen diese Neugierde für die ersten Reizkonfrontationen.

 

Heute steht der taktile Reiz im Vordergrund und so haben wir eine piekzige Schmutzfangmatte in unsere Wurfkiste gelegt. Wir sind sehr gespannt, wer seinen Tastsinn daran erproben möchte ;-)

 

 

 

Sehr schön!!!

Es regt zum selbstständigen Kotabsatz an ;-)

 

Dann nehmen wir dieses Ereignis doch gleich zum Thema.

 

Hier das Wochengeschenk für unser Welpenauszugspaket ...

 

 

 

Ihr bekommt alle einen kleinen Kotbeutelspender mit in das Auszugspaket :-)

 

Nichts ist schlimmer als herumliegende Hundesch..., wer einmal rein getreten ist, weiß wovon wir sprechen.

 

Im Übrigen sinkt man nicht im Ansehen des Hundes, wenn man den Kot entfernt. Ganz im Gegenteil, in der Hundewelt, ist es

 

a) ganz normal, sich für die Ausscheidungen des anderen zu interessieren und

b) verhindere ich als Halter so ein starkes Markierungsverhalten.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Kornelia (Donnerstag, 06 April 2017 14:40)

    Hallo, das wird ja immer doller bei Euch!
    Ja gut so, früh übt sich ... ein bischen erinnert es schon an Nagebrett �.
    Die Idee mit shit happens ist ja echt genial,
    viel Grüße aus der Rureifel Kornelia

  • #2

    Michael & Manuel (Donnerstag, 06 April 2017 22:12)

    Hmmmm, ist das die Meinung zur Matte?!? :D :D

    Das mit der rumliegenden Hundesch... ist vor allem ganz toll, wen man einen automatischen Staubsauger hat und der dann alles verteilt **hust**........(Gott sei dank nicht persönlich erlebt)

Was gibt es hier?

Sie finden auf dieser Homepage viele Infos zur MenschHund-Beziehung, hilfreiche Tipps und Tricks, ein bisschen was zum Schmunzeln und ganz viele Bilder.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

 

Nicole Schaefer, Kluse 26, 58638 Iserlohn

Tel. 02371-310068

nicole.schaefer217@online.de